Eine Babydecke im Streifenlook sucht einen Namen

Eine Babydecke im Streifenlook sucht einen Namen

Ich habe so lange gebraucht, um die Inspiration zu finden, einen neuen Blogbeitrag zu schreiben. Aber dann war sie plötzlich da, als ich meinen Vorrat an Schachenmayr Catania durchgesehen habe.

Babydecke häkeln Titel.png


Im Sommer werde ich zum dritten Mal Tante und auch dieses kleine Wesen wird in jede Menge Liebe eingepackt und jetzt auch mindestens eine Häkeldecke.

Eine selbstgemachte Decke ist für mich immer noch etwas ganz besonderes. Es steckt so viel Arbeit drinnen und deshalb ist so ein Geschenk auch für ganz besondere Babys reserviert.

Für diese Anleitung suche ich übringens noch einen coolen Namen, falls du also eine Idee für einen Namen hast, schreib sie mir doch unten in die Kommentare.

Damit du dir oder den ganz besonderen Babys in deinem Leben auch eine süße Decke im Streifenlook häkeln kannst, kommt hier die

Häkelanleitung für eine Babydecke

Babydecke Titel Blog.jpg

Gehäkelt wurde die Decke aus Schachenmayr Catania, die du zum Beispiel hier bekommst, oder im Wollgeschäft deines Vertrauens, und einer 3 mm Häkelnadel.

Als Farben hab ich mir

Violett (113) - Farbe 1
Rosa (246) - Farbe 2
Cyclam (114) - Farbe 3
und Fuchsia (128) - Farbe 4
ausgesucht.

Für eine Babydecke mit den Maßen von ca. 75 x 100 cm brauchst du

4 Knäuel Violett
2 1/2 Knäuel Rosa
2 1/2 Knäuel Cyclam und
2 1/2 Knäuel Fuchsia

Abkürzungen:

LM… Luftmaschen

KM… Kettmaschen

fM…feste Maschen

hStb… halbe Stäbchen

besondere Maschen:

V-Stich: 1 hStb, 1 LM, 1 hStb in die selbe Masche

Die 2 LM am Anfang jeder Reihe zählen als erstes hStb, soweit nichts anderes angegeben wurde.

Anleitung:

131 LM + 2 Wendeluftmaschen in violett

R1: beginne in der 3. LM von der Häkelnadel aus und häkle 132 hStb.

R2: 2 LM, 131 hStb.

R3-16 (=14 Reihen): wiederhole R2

R17: 2 LM, überspringe 1 Masche, 1 V-Stich in die nächste Masche. Überspringe 1 Masche, 1 V-Stich in die nächste Masche bis noch 2 Maschen übrig sind. Überspringe 1 Masche und häkle 1 hStb in die letzte Masche (= in die obere der 2 Wendeluftmaschen der Vorrunde, oder wenn die zu fest geworden sind, einfach um die beiden LM herum).

Insgesamt solltest du 65 Vs gehäkelt haben.

R18: 2 LM, 1 V-Stich jeweils um die Luftmasche eines jeden V-Stichs der Vorrunde, 1 hStb in die letzte Masche.

R19-29 (=11 Reihen): wiederhole R18

Wechsle jetzt zur Farbe 2.

R30-41 (=12 Reihen): Wiederhole R18.

Wechsle jetzt zur Farbe 3.

R42-53 (=12 Reihen): Wiederhole R18.

Wechsle jetzt zur Farbe 4.

R54-65 (=12 Reihen): Wiederhole R18.

Wechsle jetzt zur Farbe 1

R66: 2 LM, 131 hStb gleichmäßig verteilt. Das letzte hStb wird in die 2 Wendeluftmaschen der Vorrunde gehäkelt.

R67-81 (=15 Reihen): 2 LM, 131 hStb

Wechsle jetzt zu Farbe 2.

R82: wiederhole R17.

R83-93 (= 11 Reihen): wiederhole R18.

Wechsle jetzt zu Farbe 3.

R94-105 (=12 Reihen): wiederhole R18.

Wechsle jetzt zu Farbe 4.

R106-117 (=12 Reihen): wiederhole R18.

Wechsle jetzt zu Farbe 1.

R118: wiederhole R66.

R119-133 (=15 Reihen): wiederhole R67-81.

Faden abschneiden und durchziehen. Vernähe alle Fäden. Anschließend häkeln wir noch die Borte.

Borte (Umrandung)

Häkle 1 Runde feste Maschen in Farbe 2 rund um die ganze Decke.

Achte an den langen Seiten darauf, genug feste Maschen zu häkeln, damit sich die Decke nicht verzieht (ich empfehle 2 fM pro Reihe an der langen Seite, wenn du eher fest häkelst, wenn du locker häkelst sollte es auch mit 1 fM pro Reihe klappen, hier musst du eventuell ausprobieren, was schöner aussieht.)

Häkle jeweils 3 feste Maschen in die Ecken. Faden abschneiden und durchziehen.

Häkle 3 Runden in Farbe 3 (1 fM pro fM der ersten Runde, wieder 3 fM in die Ecken) und anschließend 1 Runde mit Farbe 4.

Vernähe alle Fäden.

Gratuliere, deine Babydecke im Streifenlook ist fertig!

Solltest du irgendwelche Fragen zum Muster haben, kannst du mir gerne einen Kommentar oder ein Mail schreiben oder mich auf Instagram anschreiben.

Wenn du jemanden kennst, dem diese Decke auch gefallen könnte, freue ich mich, wenn du den Link zu diesem Beitrag teilst.

Bis dahin - fröhliches Häkeln :-)

P.S.: Wenn du noch andere Ideen für eine Babydecke suchst, schau dir doch auch mal diesen Artikel an

Puppen-Kochschürze - eine Anleitung

Puppen-Kochschürze - eine Anleitung