Eine Häkeldecke – Corner-to-Corner

Eine Häkeldecke – Corner-to-Corner

Eine Decke für die kleine Maus

 

Als ich mit meiner kleinen – oder inzwischen gar nicht mehr so kleinen – J. schwanger war, habe ich eine Decke gehäkelt. Nach kurzer Zeit hatte ich keine Lust mehr (Sommer 2015, da war einen Decke auch wirklich nicht notwendig, wenn ihr euch erinnert) und so wurde es eine ziemlich kleine Decke, die wir für den Maxi-Cosi-Autositz verwendet haben.

Corner-to-Corner

Irgendwann habe ich mich kurz vor Weihnachten an einer neuen Technik versucht – Corner to Corner, also von Ecke zu Ecke häkeln. Das klingt wenn man das erste Mal die Anleitung liest, ziemlich kompliziert, ist aber eigentlich ganz einfach.

 

Super Anleitungs-Videos findet ihr bei The Crochet Crowd (richtig interessant wirds ca. ab Minute 23) oder auf Deutsch bei Woolpedia.de.

 

Zu Beginn wurde aus dem C2C Projekt nur eine Puppendecke, ich wollte es ja nur mal probieren. Dann hat mir aber die Arbeit daran und auch das Ergebnis so gut gefallen, dass klar war, ein größeres Projekt muss her, und da sind wir Mamas ziemlich schnell beim Häkeln für unsere Kleinen. Dazu sollte ich mir selbst mal auf die To-Do-Liste schreiben (ja, ich schreibe gerne Listen), dass ich mir selber etwas häkeln sollte, aber das ist eine andere Geschichte.

Read More